Oberflächenprüfung Kfz-Kennzeichen

Überprüft wird die Fertigungsqualität von Kfz-Kennzeichenschildern. Die Erfassung erfolgt kontinuierlich im Durchlauf mit einer schnellen Zeilenkamera. Neben der Detektion typischer Folierfehler wie Blasen und Folienrisse können auch Aufdrucke und Lasermarkierungen erfasst und beurteilt werden.

Die Lösung wird weltweit in verschiedenen Ländern eingesetzt – in Italien ebenso wie in Brasilien oder Saudi-Arabien.

Wichtige Merkmale die überprüft werden sind:

  • Blasen
  • Kratzer
  • Folienschnittfehler
  • Folienaufwürfe
  • Druckbildposition
  • Druckbildfehler